Istanbul Post

Verbote am Wahltag

Am 31. März 2019 finden Kommunalwahlen statt. Die Verbotsliste des Hohen Wahlrats ist im Amtsblatt erschienen. Demnach ist am Wahltag von 6 Uhr morgens bis 24 Uhr nachts der Ausschank von Alkohol verboten. In Lokalen mit Alkoholausschank darf weder Alkohol serviert noch getrunken werden. Während der Stimmabgabezeit müssen alle Teegärten, Cafés, Internetcafés sowie sonstige öffentliche Vergnügungseinrichtungen geschlossen bleiben. Unter der Voraussetzung, dass die Verbote des Wahltags beachtet werden, dürfen Hochzeiten nach 18 Uhr stattfinden. Mit Ausnahme der Sicherheitskräfte ist auch das Tragen von Waffen verboten. Radiosendern und sonstige Medien dürfen von 18 bis 21 Uhr keine Nachrichten und Sendungen zu Wahlergebnissen bringen, es sei denn, der Hohe Wahlrat hebt das Sendeverbot vor 21 Uhr auf.

Zurück