Istanbul Post

Dicke Luft in Kütahya

Die internationale Umweltorganisation Greenpeace hat in den Bezirken Seyitömer und Tunçbilek der ostägäischen Provinz Kütahya 24 Stunden lang die Luftwerte gemessen. Dabei wurde festgestellt, dass die Luftverschmutzungswerte in den genannten Bezirken von Kütahya die von der Weltgesundheitsorganisation definierten Grenzwerte um das 3-Fache übersteigen. In der Provinz Kütahya befinden sich Kohlekraftwerke, die ohne Rauchgasfilter arbeiten.

Zurück