Istanbul Post

Die größte Moschee der Republikgeschichte ist fertig

Die 6-jährigen Bauarbeiten der größten Moschee der Republikgeschichte auf dem Istanbuler Çamlıca-Hügel sind abgeschlossen, die Moschee mit 6 Minaretten wurde am 7. März 2019 mit dem Frühgebet eröffnet. Der Gebäudekomplex der Moschee erstreckt sich auf einer Fläche von 15 Tausend Quadratmetern, davon sind 10 Tausend Quadratmeter geschlossen, 5 Tausend Quadratmeter offene Hoffläche. Die Riesenkuppel ist 72 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 35 Metern. Der Çamlıca-Hügel zählt zu den höchsten und schönsten Istanbuler Hügeln.

Zurück