Istanbul Post

Erstes Tollwut-Antiserum bis zum Jahresende

Die Türkei werde bereits bis zum Jahresende in der von 40 weiblichen Unternehmern gegründeten Albila-Serum-Fabrik in Eskişehir ihr erstes Serum gegen Tollwut entwickeln, teilte der Minister für Industrie und Technologie, Mustafa Varank, anlässlich seines Besuchs dieser Fabrik mit. Somit werde die Türkei es auch nicht mehr nötig haben, das Serum für Milliarden-Dollar aus dem Ausland zu importieren, so der Minister weiter, der noch darauf hinwies, dass die Albila-Serum-Fabrik auch Serums gegen Skorpion- und Schlangengift herstellt.

Zurück