Istanbul Post

JP Morgan revidiert Wachstumserwartungen

Die US-amerikanische Bank JP Morgan hat nach Bekanntwerden der jüngsten Wachstumszahlen ihre Wachstumserwartungen für die Türkei weiter nach unten gesenkt. Mit Verweis auf die schwache Wachstumsquote hat JP Morgen ihre Wachstumsprognose für 2019 von 0,2 Prozent auf minus 0,9 Prozent reduziert. Laut Angaben des türkischen staatlichen Statistikamtes ist die türkische Wirtschaft im letzten Jahr um 2,6 Prozent gewachsen, im 4. Quartal 2018 jedoch um 3 Prozent geschrumpft.

Zurück