Istanbul Post

Nullsteuer bei Importzwiebeln wurde verlängert

Die zuletzt bis 31. März 2019 auf null gesenkte Zollsteuer für importierte Zwiebeln wurde mit einer Präsidialverordnung ein zweites Mal um einen weiteren Monat bis 30. April 2019 verlängert. Laut Meldungen dient die Verlängerung der Nullsteuer für Importzwiebeln dem Ziel, den drastischen Preiseanstieg von Zwiebeln zu bremsen und die Inlandszwiebelpreise auf einem angemessenen Niveau zu halten.

Zurück