Istanbul Post

Große Hotelinvestition von Barcelo

Die drittgrößte Hotelkette Spaniens Barcelo hat mitgeteilt, dass sie innerhalb der kommenden 5 Jahre mit einer Zusatzinvestition in Höhe von 100 Millionen Euro die Zahl ihrer Hotels in der Türkei von gegenwärtig 3 auf 20 erhöhen möchte. Diese Mitteilung kam anlässlich der Eröffnung des dritten 5-Sterne-Hotels "Barcelo Istanbul" am Istanbuler Stadtteil Taksim. Für ihre weiteren Hotelvorhaben richtet die spanische Hotelkette ihr Augenmerk insbesondere auf  Lokationen in Istanbul, Antalya, Kappadokien, Izmir und Ankara.

Zurück