Istanbul Post

Exportzahlen erreichen Höchstniveau

Die Handelsministerin Ruhsar Pekcan hat in einer schriftlichen Mitteilung die aktuellen Außenhandelszahlen bekanntgegeben. Demnach sind im Mai 2019 die Exporte der Türkei gegenüber dem Vorjahresmonat um 11,46 Prozent auf 16 Milliarden 813 Millionen Dollar gestiegen. Damit sei die höchste monatliche Exportzahl der Republikgeschichte erreicht worden, so die Ministerin. Die Importe hingegen seien gegenüber dem Vorjahresmonat um 19,85 Prozent auf 18 Milliarden 588 Millionen Dollar zurückgegangen. Das Außenhandelsbilanzdefizit sei im Mai um 78,11 Prozent auf 1 Milliarde 774 Millionen Dollar gesunken, teilte die Ministerin weiter mit.

Zurück