Istanbul Post

Kulturministerium eröffnet Volksbadestrände

Entsprechend dem Ziel des Ministeriums für Kultur und Tourismus, in Gegenden mit hohem Tourismusaufkommen Volksbadestrände zu eröffnen, wurde der erste Badestrand im Bodrum-Bezirk Kumbahçe eröffnet. Anlässlich der Eröffnung erinnerte der Kulturminister, Nuri Ersoy, an das Versprechen an die Bürger, Badestrände zu eröffnen, und sagte, man dürfe nicht nur an ausländische Touristen denken, wenn vom Tourismus die Rede sei. Auch die Bedürfnisse von Ortsansässigen in Tourismusgegenden müssten gesehen werden. Laut Ankündigung des Ministers soll demnächst der zweite Volksbadestrand im ägäischen Tourismusort Çeşme eröffnet werden.

Zurück