Istanbul Post

Auswirkungen der türkischen Wirtschaftskrise auf Europa

In ihrem letzten Bericht zu globalen Wirtschaftsperspektiven stellt die Weltbank fest, dass die Wirtschaftskrise sowie die Rezession in der Türkei die Länder Europas negativ beeinträchtigen. Die Türkei, die enge wirtschaftliche Beziehungen zu europäischen Ländern habe, sei mit verschiedenen internen Schwierigkeiten und finanziellen Spannungen konfrontiert. In dem Bericht werden auch Prognosen zum Bruttoinlandsprodukt der Türkei gemacht. Nach Einschätzung der Weltbank wird 2019 das Bruttoinlandsprodukt der Türkei um 1 Prozent schrumpfen, jedoch 2020 um 3 Prozent und 2021 um 4 Prozent steigen. 

Zurück