Istanbul Post

Zweiter Flughafen im Meer wird 2 Jahre früher fertig

Der Verkehrsminister Cahit Turhan hat angekündigt, dass die Eröffnung des Rize-Artvin-Flughafens, der im Meer gebaut wird, im Vertrag zwar für 2022 vorgesehen sei, jedoch Ende 2020 erfolgen werde. 56 Prozent der mit Gestein aufgefüllten Mole seien abgeschlossen. Wenn man sich den gesamten Bau der Flughafenunterbauanlagen vergegenwärtige, seien mehr als 30 Prozent des Projektes abgeschlossen, so der Minister. Mit dem Flughafenbau wurde 2017 begonnen. Nach dem Ordu-Giresun-Flughafen, ebenfalls am Schwarzen Meer, wird der Rize-Artvin-Flughafen der zweite im Meer gebaute Flughafen der Türkei sein.

Zurück