Istanbul Post

Touristenstrom aus den Golfstaaten

Die Zahl der Touristen aus den arabischen Staaten hat 2018 eine Rekordhöhe von 3,8 Millionen erreicht. Die erste Wahl der arabischen Touristen ist die Metropole Istanbul. In Istanbul stieg 2018 der Anteil der arabischen Gäste an der Gesamttouristenzahl auf 25 Prozent. In den ersten 3 Monaten des laufenden Jahres ist die Zahl der Touristen aus den Golfstaaten gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent auf 805 Tausend gestiegen. Die Vereinigung der Hotelbetreiber der Türkei geht davon aus, dass nach den Ramadan-Festtagen der Anstieg anhalten werde.

Zurück