Istanbul Post

Waldbrände verwandeln Wälder in Asche

Zusammen mit dem Anstieg der Temperaturen steigen auch die Meldungen über Waldbrände aus mehreren Landesteilen. Nach einer Meldung von Dilara Şimşek in der Birgün sind allein in den letzten 3 Jahren riesige Waldflächen in der Größe von 1.272 Fußballfeldern durch Waldbrände vernichtet worden. 96 Prozent der Waldbrände seien von Menschen verursacht. Nach Meinung von Experten werden Waldbrände zunehmen. Es wird Kritik an der Haltung des Waldministeriums gegenüber Waldbränden geäußert. Seine Politik, erst nach Ausbruch von Bränden zu intervenieren, sei äußerst falsch. Vielmehr müsse verstärkt Aufklärung betrieben und Bewusstseinsschärfung erfolgen.

Zurück