Istanbul Post

Internationales Festival wegen Wirtschaftskrise abgesagt

Das Internationale Troja Festival in Çanakkale, das dieses Jahr zum 56. Mal stattfinden sollte, wurde wegen knapper Finanzlage abgesagt. Der Bürgermeister von Çanakkale begründete die Absage des Festivals mit der Wirtschaftskrise und erklärte, die wirtschaftlichen Schwierigkeiten würden auch die Kommunalregierung beeinträchtigen. Die Steuereinnahmen des Staates seien zurückgegangen. Wegen der wirtschaftlichen Engpässe von Händlern und Bürgern bestünden bei den Steuerzahlungen Probleme. Es sei beschlossen worden, eine Geldsumme, die 1 Million TL und sogar mehr betrage, dieses Jahr nicht auszugeben.

Zurück