Istanbul Post

Kontrolleur gegen illegale Bebauung in Aktion

Im Kampf gegen illegale Bebauung wurde die Zahl der Baukontrolleure, die türkeiweit im Einsatz sein werden, um ein Tausend Personen von 1.100 auf 2.100 erhöht. Die Aufgabe dieser Kontrolleure ist es, in Städten, ländlichen Regionen und Naturschutzgebieten illegale Gebäude festzustellen und hinsichtlich der zu folgenden rechtlichen Schritte Berichte anzufertigen. Die Baukontrolleure wurden aus Berufen gewählt, die dem Gegenstand der Kontrollen entsprechen. Für die neu eingestellten Baukontrolleure findet in Antalya eine 2-tägige Bildungsveranstaltung statt, an der auch der Minister für Umwelt und Städtebau teilnimmt.

Zurück