Istanbul Post

T-förmige Obelisken ausgegraben

Bei archäologischen Arbeiten auf den Hügeln Karahan und Harbetsuvan in der Südostprovinz Şanlıurfa wurden zahlreiche T-förmige Obelisken mit Tierreliefs ausgegraben. Nach ersten Aussagen der Archäologen bilden die Reliefs Füchse und Schlangen ab, und diese Tiere stimmen eins zu eins mit der symbolischen Welt von Göbeklitepe überein. Wie die Deutsche Welle meldet, wurden auf dem Karahan Hügel über 250 und auf dem Harbetsuvan Hügel ungefähr 30 Obelisken festgestellt. 

Zurück