Istanbul Post

Frau stirbt nach Mückenstich

Bei einer 57 Jahre alten Frau in der thrakischen Provinz war vor 2 Monaten nach einem Mückenstich das ursprünglich aus Afrika stammende West-Nil-Virus festgestellt worden. Die Frau war mit hohem Fieber, Kraftlosigkeit und Gelenkschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Doch die Behandlung schlug nicht an. Nach zwei Monaten Krankenhausaufenthalt verlor die Patienten ihr Leben.

Zurück