Istanbul Post

CHP-Istanbul-Vorsitzende wiedergewählt

Die Republikanische Volkspartei (CHP) hat auf ihrer 37. ordentlichen Istanbul Generalversammlung Dr. Canan Kaftancıoğlu mit 444 Stimmen erneut zur Istanbul-Vorsitzenden gewählt. Von den insgesamt 571 abgegebenen Delegiertenstimmen wurden 61 für ungültig erklärt. Gegen die wiedergewählte CHP-Istanbul-Vorsitzende läuft ein Gerichtsverfahren. Ihr wird vorgeworfen, über ihre früheren Social-Media-Accounts Terrorpropaganda betrieben, den Staat verunglimpft und den Präsidenten beleidigt zu haben.

Zurück