Istanbul Post

Grenze zum Iran gesperrt

Nachdem im Nachbarland Iran die Zahl der an den Folgen der Coronavirusinfektion gestorbenen Personen nach offiziellen Zahlen auf 8 gestiegen ist, hat die Türkei ihre Grenze zum Iran geschlossen. Zugleich wurden alle Iran-Flüge eingestellt. Der Gesundheitsminister, Fahrettin Koca, erklärte, die Grenzschließung erfolge vorübergehend. Während Einreisen aus dem Iran in die Türkei gestoppt seien, würden demgegenüber Reisen in den Iran fortgesetzt.

Zurück