Istanbul Post

Rekordanstieg der Deviseneinlagen

Mit Stand vom 21. Februar 2020 sind die auf Devisenbasis angelegten Bankeinlagen und Fonds von inländischen Bankkunden um 2 Milliarden Dollar auf 197,7 Milliarden Dollar gestiegen. 1,2 Milliarden Dollar dieses Anstiegs entfallen auf Goldeinlagen und 386 Millionen Dollar auf Fonds und Geldbeträge. Nach Angaben der Zentralbank sind in der genannten Woche die auf Devisenbasis angelegten Guthaben und Fonds von Individualkunden gegenüber der Vorwoche um 1,13 Milliarden Dollar und die der Institutionen um 0,88 Milliarden Dollar gewachsen.

Zurück