Istanbul Post

TESK fordert dringende Maßnahmen zum Schutz von Kleinhändlern

Der Vorsitzende der Konföderation der Kleinhändler und Kunsthandwerker (TESK), Bendevi Palandöken, stellt fest, dass Kleinhändler nicht imstande seien, sich gegenüber den Supermarktketten, die tausende Filialen hätten, zu behaupten. 34 Tausend 45 Supermarktläden würden 2 Millionen Einzelhändler niederdrücken, erklärt der Vorsitzende und fordert daher dringende Aktualisierung des Einzelhandelsgesetzes und Regelung sowohl der Öffnungszeiten als auch der Standorte von Supermärkten.

Zurück