Istanbul Post

Countdown für Sabiha Gökçen Flughafen

Der Istanbuler Sabiha Gökçen Flughafen bereitet sich auf die Wiedereröffnung am 28. Mai 2020 vor. Aufgrund der Coronavirus-Seuche hatte der Flughafen am 28. März alle Flugaktivitäten eingestellt. Die Leitung des Flughafens erklärt, dass in dieser Unterbrechungsphase eine umfassende Vorbereitung stattgefunden hätte. Neben Wartung der Anlagen seien auch Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Flugverkehrs getroffen worden. Ein neues System, das auf soziale Distanz und Hygiene basiere, sei etabliert worden. Gemäß den neuen Regeln dürfe kein Fluggast ohne Schutzmaske das Terminalgebäude mehr betreten. Mit ins Flugzeug dürften nur Babypflegematerialen, Laptops und Frauenhandtaschen.

Zurück