Istanbul Post

Pegasus meldet großen Verlust

Die Fluggesellschaft Pegasus meldet für das I. Quartal 2020 ein Verlust in Höhe von 401,5 Millionen TL. Die Fluggesellschaft hatte im I. Quartal des vergangenen Jahres ein Verlust von 214 Millionen TL gemeldet. Allerdings geht aus dem Bericht an die Plattform zur Informierung der Öffentlichkeit (KAP) hervor, dass die Verkaufseinnahmen von Pegasus gegenüber dem Vorjahresquartal um 6,4 Prozent auf 1,88 Milliarden TL gestiegen sind. Pegasus plant, Ende Mai den Inlandsflugbetrieb wieder zu starten.

Zurück