Istanbul Post

Zeit für Feststellung des Aprikosenertrags

Die Türkei ist weltweit nicht nur eines der führenden Exportländer von Haselnüssen und trockenen Feigen. Auch 85 Prozent der trockenen Aprikosen auf dem Weltmarkt stammen aus der Türkei. Insbesondere die ostanatolische Provinz Malatya gilt als Welthauptstadt der Aprikose. Von den 17 Millionen Aprikosenbäumen in der Türkei sind ca. 8 Millionen in Malatya. Das Landwirtschaftsdirektorat der Provinz hat mit den Arbeiten für die Schätzung des diesjährigen Aprikosenertrags angefangen. Nach Beendigung der Prüfungen in den Aprikosengärten soll der geschätzte Ertrag bekannt gegeben werden.

Zurück