Istanbul Post

Kloster Mor Kuryakus wird wieder belebt

Das 1600 Jahre alte syrisch-orthodoxe Kloster Mor Kuryakus im Bezirk Beşiri der südostanatolischen Provinz Batman wird derzeit aufwendig restauriert. Die erste Etappe der aus drei Etappen geplanten Restaurationsarbeiten ist bereits abgeschlossen. Die Baukosten der ersten Restaurationsetappe belaufen sich auf 1 Million 500 Tausend TL. Nach den Ramadan-Festtagen soll die zweite Etappe der Restauration starten. Der Landrat des Bezirks Beşiri geht davon aus, dass das Kloster Mor Kuryakus zusammen mit Hasankeyf ein wichtiges Tourismuszentrum werden wird.

Zurück