Istanbul Post

Überschwemmungen in Bursa fordern mehrere Tote

Bachüberschwemmungen nach den schweren Regenfällen im Bezirk Kestel der Marmaraprovinz Bursa verursachten am 21. Juni katastrophale Zustände. Mehrere Häuser, Landwirtschaftsflächen wurden verwüstet, zahlreiche Tiere gingen zugrunde. Fünf Menschen wurden von den Überschwemmungen getrieben und konnten trotz zahlreicher Rettungseinsätze nicht lebend gerettet werden. Die Suche nach einer sechsten vermissten Person wird fortgesetzt.

Zurück