Istanbul Post

Verbrauchervertrauen ist gestiegen

Nach Angaben des Statistikamtes der Türkei (TUIK) ist im Juni 2020 der Verbrauchervertrauensindex gegenüber dem Vormonat um 5,2 Prozent auf 62,6 Zähler gestiegen. Im vergangenen Monat Mai hatte der Index ebenfalls ein Plus von 8,5 Prozent gemacht. Auch der Wirtschaftserwartungsindex privater Haushalte ist im Juni gegenüber dem Vormonat um 0,8 Prozent auf 79,9 Zähler gestiegen. Der allgemeine Wirtschaftserwartungsindex erreicht mit einem Plus von 4,5 Prozent 85,5 Zähler. Nach Veröffentlichung dieser Angaben erklärte der Finanzminister, Berat Albayrak, dass die türkische Wirtschaft sich in der Normalisierungsphase im Vergleich zu anderen Weltwirtschaften schneller erhole.

Zurück