Istanbul Post

Berufungsgericht bestätigt Haftstrafe der CHP-Istanbul-Vorsitzenden

Das Berufungsgericht hat das Hafturteil von 9 Jahren und 8 Monaten gegen die Istanbul-Vorsitzende der Oppositionspartei CHP, Canan Kaftancıoğlu, wegen ihrer früheren Twitter-Mitteilungen bestätigt. Der CHP-Politikerin werden öffentliche Verunglimpfung des Staates, Beamtenbeleidigung, Präsidentenbeleidigung, Volksverhetzung sowie Terrorpropaganda vorgeworfen. Das endgültige Urteil wird die nächste Berufungsinstanz, das Kassationsgericht,fällen.In ihrer ersten Twitter-Mitteilung unmittelbar nach Bekanntwerden der Urteilsbestätigung erinnert Kaftancıoğlu, dass sie genau an diesem Tag vor einem Jahr (23. Juni 2019)die Istanbul-Wahlen gewonnen haben.

Zurück