Istanbul Post

Dienstaufsichtsverfahren gegen Istanbuls Oberbürgermeister

Das Innenministerium hat Istanbuls Oberbürgermeister İmamoğlu aufgefordert, binnen einer Woche eine Aussage zu machen. Vorgeworfen wird ihm, durch eine Plakatkampagne gegen das Projekt Kanal Istanbul staatliche Ressourcen missbraucht und mit seinem Widerspruch gegen ein „Staatsprojekt“ die Einheit der Verwaltung in Frage gestellt zu haben.

Zurück