Istanbul Post

Türkische Zentralbank erhöht wie erwartet die Zinsen

Parallel zu den Markterwartungen hat die Zentralbank den Zinssatz von 10,25 Prozent auf 15 Prozent angehoben. Was auf den ersten Blick wie ein enormer Anstieg wirkt, liegt daran, dass bereits zuvor mehrfach indirekte Zinserhöhungen vorgenommen wurden und die realen Zinsen für die Banken von 7,5 Prozent im Juni auf zuletzt 14,75 Prozent gestiegen waren. Nun verspricht die Zentralbank eine Vereinfachung ihrer Politik, bei der der Leitzins tatsächlich die Zinskosten der Banken widerspiegeln soll.

Zurück