Istanbul Post

Verordnungsentwurf für Informationsgeheimnis

Die Bankenaufsichtsbehörde hat einen Verordnungsentwurf für geheimzuhaltende Informationen ausgearbeitet. Dem Entwurf zufolge soll jedwede Art von Information, die Hinweise auf Bankkunden enthält, als Kundengeheimnis bewertet werden. Zur Anpassung an die Verordnung soll es für Banken zwingend werden, Komitees für den Informationsaustausch zu gründen. Aufgabe der Komitees soll sein, unter Berücksichtigung des Verhältnismäßigkeitsprinzips Informationen, die unter die Kategorie Kunden- und Bankgeheimnis fallen, zu koordinieren und die Angemessenheit der Informationsanfragen zu bewerten.

Zurück