Istanbul Post

Börse Istanbuls Nettogewinn um 43 Prozent gestiegen

Im vergangenen Jahr 2020 erreichten die betrieblichen Erträge der Börse Istanbul ein Volumen von 2,5 Milliarden TL. Demgegenüber ist auch der Nettogewinn der Börse gegenüber dem Vorjahr 2019 um 43 Prozent auf über 1,4 Milliarden TL gestiegen. Börse Istanbuls Generaldirektor, Hakan Atilla, erklärte, Börse Istanbul habe mit diesen Ergebnissen einen neuen Rekord in ihrer Geschichte gebrochen. Der Nettogewinn im Solo habe gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 127 Prozent erreicht, die Zahl der Istanbul Börse-Investoren sei 2020 um 64 Prozent auf 2 Millionen gestiegen, so der Börsendirektor Atilla.

Zurück