Istanbul Post

Katar im Vorstand von Börse Istanbul

Nach dem Rücktritt von Hakan Atilla wurde im Vorstand der Börse Istanbul Enes Ergun, der zuvor stellvertretender Generaldirektor war, zum neuen Generaldirektor ernannt. Im neuen Börse Istanbul-Vorstand wird nunmehr auch Katar mit einem Mitglied vertreten sein. Im vergangenen November hatten die Türkei und Katar mehrere Kooperationsabkommen, darunter auch den Verkauf von 10 Prozent der Istanbul Börse-Anteile des Vermögensfonds der Türkei an Katar, unterzeichnet. Der Vermögensfonds der Türkei hält nach Verkauf von 10 Prozent an Katar 80,6 Prozent der Börse Istanbul-Anteile in Händen.

Zurück