Istanbul Post

Wochenendausgangssperre in Provinzen mit hohem Corona-Risiko

Aufgrund erneut rapide steigender Corona-Infektionszahlen wurden in 58 Provinzen der Türkei mit sehr hohem Corona-Infektionsrisiko die Ausgangssperren an Wochenenden, samstags und sonntags, wieder eingeführt. In diesen Provinzen, darunter Istanbul, Ankara, Izmir, Antalya, Bursa, beginnt die Ausgangssperre am Freitag, um 21.00 Uhr, und endet am Montag, um 05.00 Uhr. Die in der Woche geltenden abendlichen Ausgangssperren von 21.00 bis 05.00 Uhr werden in allen Provinzen der Türkei fortgesetzt. Während des Ramadan-Monats, der dieses Jahr am 13. April beginnt, dürfen Restaurants und Cafés nur Take-Away- und Lieferservice anbieten.

Zurück