Istanbul Post

Schlechte Nachricht für die Pistazienernte

Dieses Jahr wird bei der Pistazienernte in Südostanatolien aufgrund des Klimawandels ein Rückgang von 40 Prozent erwartet. Wegen der geringen Niederschlagsmenge hätten die Pistazienbäume dieses Jahr zu früh mit der Knospenbildung angefangen. Deswegen werde nicht nur der Ertrag sinken, sondern auch das Pistazieninnere werde sich verkleinern, erklären Vertreter der örtlichen Landwirtschaftskammer. Die Region Südostanatolien, insbesondere die Provinz Gaziantep sind in der Türkei Zentrum des Pistazienanbaus. Die Zahl der Pistazienbäume im Raum Gaziantep wird mit 42 Millionen angegeben.

Zurück