Istanbul Post

Hoher Rückgang bei kreditfinanzierten Immobilienverkäufen

Nach Angaben des staatlichen Statistikamtes TUIK sind die kreditfinanzierten Immobilienverkäufe im August 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 64 Prozent zurückgegangen. Türkeiweit wurden insgesamt 27.375 kreditfinanzierte Immobilien verkauft. Der Anteil kreditfinanzierter Verkäufe an den gesamten Immobilienverkäufen beträgt 19,4 Prozent. Demgegenüber sind jedoch die Verkäufe an Ausländer im August gegenüber dem Vorjahresmonat um 50,7 Prozent auf 5.866 gestiegen. Bei den ausländischen Immobilienkäufern sind iranische Staatsbürger an der Spitze, gefolgt von irakischen und russischen Staatsbürgern.

Zurück