Istanbul Post

Tourismussektor erwartet 200 Tausend Engländer

England hat die Türkei ab 22. September aus der roten Liste der Corona-Risiko-Länder herausgenommen. Der türkische Tourismussektor, der wegen der Pandemie hohe Einbrüche hinnehmen musste, begrüßte diese Entwicklung. Der Vorsitzende der Reiseagenturen der Türkei (TÜRSAB) geht davon aus, dass die Zahl der aus England kommenden Touristen in den kommenden 3 Monaten ca. 200 Tausend erreichen werde. Hinsichtlich ausländischer Touristen werde der Tourismussektor 2021 mit 40 Prozent des Jahres 2019, das sie als Rekordjahr bezeichneten, abschließen, erklärte der TÜRSAB-Vorsitzende.

Zurück