Istanbul Post

Monatlich wandern 80 Ärzte aus

Laut einer Meldung in der Tageszeitung Birgün wandern monatlich im Durchschnitt 80 Ärzte aufgrund schlechter Arbeits- und Verdienstbedingungen in andere Länder aus. Nach Angaben der Ärztevereinigung der Türkei haben in den letzten 18 Monaten über 8 Tausend Ärzte gekündigt. Die Ärztevereinigung erklärt, es gäbe junge Ärzte, die wegen der langen Arbeitszeiten 36 Stunden das Krankenhaus nicht verlassen könnten. Überdies sei der Ärzteberuf einer der Berufszweige mit wachsender Unsicherheit geworden, teilt die Ärztevereinigung weiter mit.

Zurück