Istanbul Post

Hohe Todesbilanz gefälschten Alkohols

Trotz mehrfacher polizeilicher Operationen gegen die Produktions- und Verkaufsstätten von Ethylalkohol gelingt es nicht, dem Verkauf gefälschten Alkohols einen Riegel vorzuschieben. So sind auch in diesem Jahr insbesondere in der Vor-Silvesterzeit vom 1. bis 29. Dezember in mehreren Städten der Türkei 84 Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts an den Folgen von gefälschtem Alkohol gestorben. Die extrem hohen Alkoholpreise in der Türkei verleiten immer mehr Menschen zum Kauf von Billig-Alkohol, der sich dann, wie die hohe Todeszahl zeigt, als gepanscht herausstellt.

Zurück