Istanbul Post

Nach 7 Jahren wieder Gottesdienst in der historischen Kirche

Die Restaurationsarbeiten in der armenischen St.-Giragos Kathedrale im Bezirk Sur der Südostprovinz Diyarbakır sind abgeschlossen. Nach der Wiedereröffnung der Kathedrale durch den Kulturminister, Mehmet Nuri Ersoy, fand nach 7 Jahren Unterbrechung wieder ein Gottesdienst statt. Die St.-Giragos Kathedrale, die die größte armenische Kirche des Nahen Ostens ist, war vor 2015 bei Terroranschlägen der PKK schwer beschädigt worden.

Zurück