Istanbul Post

Luxusmarken verlassen die Türkei

Nach Mitteilung des Vorsitzenden des Vereins Eingetragener Marken haben mehrere Luxusmarken, die sich während der Pandemie für ihre Produktionen der Türkei zugewandt hatten, angefangen, die Türkei zu verlassen. Nunmehr würden sie sich in Richtung Tunesien, Marokko und Ägypten orientieren. Der Vereinsvorsitzende erklärte in einem Interview gegenüber der Wirtschaftszeitung Dünya, dass die hohen Produktionskosten, die auch durch hohe Zollsteuern für Rohstoffe verursacht würden, Preisfestlegungen erschwerten.

Zurück