Istanbul Post

Stahlproduktion gesunken und gestiegen

Nach Angaben des Stahlproduzentenvereins sind die Rohstahlproduktionen der Türkei in den ersten 7 Monaten des Jahres um 13,3 Prozent gesunken und kommen auf eine Menge von 18,8 Mio. Tonnen. Gleichzeitig sind die Rohstahlproduktionen im Juli gegenüber dem Juli des Vorjahres um 7,7 Prozent auf 2,9 Mio. Tonnen gestiegen. Auch sind sowohl die Exporte von Stahlprodukten im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat mit einem Minus von 27,4 Prozent auf 851,7 Tonnen als auch die Einnahmen mit einem Minus von 40,2 Prozent auf 675,5 Mio. Dollar zurückgegangen.

Zurück