Istanbul Post

Unaufhaltsamer Anstieg der Immobilienpreise

Die von der Zentralbank vorgelegten Zahlen verdeutlichen, dass die Immobilienpreise im Juli 2023 gegenüber dem Vormonat um 7,3 Prozent gestiegen sind. Hingegen liegt der nominale Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat bei 94,7 Prozent. In den drei Großstädten Istanbul, Ankara und Izmir liegen die Anstiegsquoten gegenüber dem Vormonat dieser Reihenfolge nach bei 6,8 Prozent, bei 8,1 Prozent und bei 5,5 Prozent. Landesweit liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis somit bei 26.537 TL.

Zurück