Istanbul Post

Glücksempfinden um 3 Punkte aufgestiegen

Innerhalb eines Jahres ist das Glücksempfinden der Türken um 3 Prozent gestiegen. So das Ergebnis der neuesten Studie des Statistikamtes TUIK zur Lebenszufriedenheit. Lag 2022 der Anteil derer, die sich als glücklich bezeichneten bei 49,7 Prozent, ist dieser Anteil 2023 auf 52,7 Prozent geklettert. 2022 lag bei den Männern der Anteil der Glücklichen bei 46,5 Prozent. 2023 ist dieser Anteil auf 50,2 Prozent gestiegen. Lag hingegen 2022 bei den Frauen der Anteil der Glücklichen bei 52,7 Prozent, machte auch dieser einen Sprung auf 55,1 Prozent. Laut der Studie sind verheiratete Bürger mit 56,4 Prozent deutlich glücklicher als Unverheiratete. Bei den Letzteren liegt dieser Anteil bei 45,8 Prozent.

Zurück