Istanbul Post

Noch eine Befugnis für den Präsidenten

Die seit 39 Jahren geltende Disziplinarverordnung für Beamte wurde geändert. Gemäß dem Änderungsbeschluss wird dem Staatspräsidenten die disziplinarische Vorgesetztenbefugnis über alle Beamte im öffentlichen und Staatsdienst übertragen. Zugleich wurden die Aufgaben der Hohen Disziplinarräte in den Großstadtverwaltungen dem Hohen Disziplinarrat des Innenministeriums unterstellt.

Zurück